Ferrocarril de Sóller - www.lochris.de

Ferrocarril de Sóller

Die Strecke verbindet die mallorquinischen Städte Palma und Sóller. Obwohl beide am Meer liegen, ist dazwischen das Gebirge Sierra de Tramunata zu überwinden. Die Bahn verkehrt heute als Touristikzug mit historischen Fahrzeugen aus der Zeit ihrer Elektrifizierung um 1927. Ihre Spurweite beträgt 914mm (drei englische Fuß). Zusätzlich verbindet eine Straßenbahn den Ort Sóller mit dem Hafen, sie wird ebenfalls mit historischen Fahrzeugen betrieben.




Tren

Die Bahnstrecke durchs Gebirge


Bild 1: Einfahrt Palma, 10.10.19



Bild 2: Im Zug, 10.10.19



Bild 3: Der Triebwagen 4, 10.10.19



Bild 4: Umsetzen in Palma, 10.10.19



Bild 5: Unterwegs durch die Vororte von Palma, 10.10.19



Bild 6: Durchs Flachland Richtung Gebirge, 10.10.19



Bild 7: Mit der Bahn in die Berge, 10.10.19



Bild 8: Kreuzungsbahnhof Mirador del Pujol d'en Banya, 10.10.19



Bild 9: Unterwegs im Gebirge, 10.10.19



Bild 10: Welcome, 10.10.19



Bild 11: Am Bahnsteig in Sóller, 10.10.19



Bild 12: Betriebsbesprechung in Sóller, 10.10.19



Bild 13: Mittagspause in Sóller, 10.10.19



Bild 14: Waggonaufschrift, 10.10.19



Bild 15: Umsetzen in Sóller, 10.10.19




Tram

Die Straßenbahn in Sóller


Bild 16: Am Marktplatz in Sóller, 10.10.19



Bild 17: Station Mercat in Sóller, 10.10.19



Bild 18: Am Marktplatz in Sóller, 10.10.19



Bild 19: Am Marktplatz in Sóller, 10.10.19



Bild 20: Straßenbahndepot in Sóller, 10.10.19






Zurück zur Galerie Ausland Zurück zur Galerieübersicht Zurück zur Startseite